ich schreibe für Euch

Ich bin Sandra und die Autorin von #mylessismorechallenge.

Das Wichtigste über mich in aller Kürze: Ich schreibe sehr gerne und bin seit vielen Jahren als freie Dozentin an Hochschulen und für Unternehmen tätig. Meine Ausbildung ist Communication Management (HS Pforzheim) und Innenarchitektur (HS Coburg). Nachdem ich sehr viele Jahre mit Freude selbständig unterwegs war und dabei 50-60 Stunden Arbeitswochen absolviert habe, kam der Punkt, an dem ich die Notwendigkeit erkannt habe, dass es für mich höchste Zeit ist, auf die Bremse zu treten.

Über die Beweggründe, Wege und Erfahrungen werde ich so nach und nach einige Artikel hier auf dieser Plattform schreiben. Dabei lasse ich Euch gerne an meinen Erfahrungen teilhaben.

Am allerwichtigsten ist es für mich, mit interessanten Menschen Kontakt zu haben, deshalb freue ich mich besonders darauf, mit Euch in Dialog zu kommen. Wie bei vielen Dingen, lassen sich Herausforderungen am besten gemeinsam bestreiten – #mylessismorchallenge ist die Plattform, die Anregung gibt, über das persönliche „Zuviel“ nachzudenken und Änderungen in Angriff zu nehmen.

Die Idee zu #mylessismorechallange habe ich 2018 entwickelt, nachdem ich festgestellt habe, dass sehr viele Menschen in meinem persönlichen Umfeld genauso wie ich das Gefühl haben, dass ein Zuviel an Dingen belastet und wir uns nach Raum und Luft durch ein Weniger an Dingen sehnen.

Also mach ich das jetzt einfach mal!

Ganz liebe Grüße von Sandra!